19. Januar 2021
Die vielseitig positiven Wirkweisen von Qi Gong und achtsamkeitsbasierter Stressmanagement-Fortbildung von Barbara Ladinig können nicht nur am eigene Körper und Befinden gefühlt, sondern auch in Zahlen belegt werden. Hier kann in die aktuelle Forschung eingesehen werden. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

12. Januar 2021
"……..sie war überzeugt, dass jeder Mensch sich selbst das größte Rätsel ist und unsere lebenslange Aufgabe darin besteht, der Lösung dieses Rätsels näher zu kommen. Lösen, behauptete sie, würden wir es nie. Aber auf dem Weg dorthin müssten wir uns machen. Ganz gleich wie lang er ist oder wohin er uns führt." Jan-Philipp Sendker Begib Dich auf den Weg, die brennenden Fragen Deines Lebens zu lösen! :)


30. Mai 2020
Da um uns herum momentan alles in Veränderung ist, sollten wir uns umso stärker um unser eigenes Gleichgewicht bemühen. Das lässt sich mit einem entspannten Urlaub ganz wunderbar vereinen. 😃 Stark und standhaft, wie ein Berg - weich, wie seine Wasser...

19. April 2020
Der Baum hoch oben auf der Trupbacher Heide ist wohl vom Blitz getroffen. Nun ist er innen ausgehölt und leer. Bei genauerer Betrachtung aber kann man sehen, dass auch er Knospen hervortreibt und bald genauso prächtig und schön aussehen wird, wie ein nicht ausgehölter Baum. Was für ein schönes Bild. Auch wenn man sich ausgehölt, müde und leer fühlt, wenn Angst und Sorgen zu oft überhand gewonnen haben.... die Schönheit und Lebensfülle ist dennoch vorhanden und "bei genug...

19. Dezember 2019
"Dein Körper ist eine Kirche* wunderschön und weit. Alles was du suchst, findest du darin." Barbara Ladinig *Heiliges Haus, Gotteshaus, Tempel, Moschee etc.

04. Dezember 2019
Ein kleiner "Hänger" in der dunklen Jahreszeit kann ganz normal sein, solange nicht mehrere Symptome gleichzeitig über einen langen Zeitraum bestehen. Schon das Achten auf genug Tageslicht, Bewegung und eine gezielte Ernährung zur Förderung der Serotoninherstellung, kann über die dunkle Jahreszeit helfen. Das Wichtigste ist jedoch die Wahrnehmung und Akzeptanz der momentanen Dunkelheit und der damit einhergehenden vermehrten Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Durch Qi Gong und andere...

07. Mai 2019
"Das Leben vertraut auf Überfluss. Alles was lebt, ist ungeheuer reich. Blumen wären nicht unbedingt nötig, und Schmetterling müsste es nicht unbedingt geben, weder Vögel, noch Gesang, noch Pfauentanz und den Ruf des Kuckucks. All das scheint überflüssig. Aber auf tausenderlei Art blüht die Schöpfung, ohne je zu enden. Das leben will reich sein und überfliessen. Wer mit dem Leben gehen will, muss verschwenderisch und überschäumend bleiben." Osho

10. März 2019
Alle Schritte sind richtig. Jeder führt dich zu dir selbst. Du kannst dich nicht verpassen. Egal, wo du hingehst, du wirst nur dich selbst treffen. Karl Renz

03. Januar 2019

Mehr anzeigen