19. Dezember 2019
"Dein Körper ist eine Kirche* wunderschön und weit. Alles was du suchst, findest du darin." Barbara Ladinig *Heiliges Haus, Gotteshaus, Tempel, Moschee etc.

04. Dezember 2019
Ein kleiner "Hänger" in der dunklen Jahreszeit kann ganz normal sein, solange nicht mehrere Symptome gleichzeitig über einen langen Zeitraum bestehen. Schon das Achten auf genug Tageslicht, Bewegung und eine gezielte Ernährung zur Förderung der Serotoninherstellung, kann über die dunkle Jahreszeit helfen. Das Wichtigste ist jedoch die Wahrnehmung und Akzeptanz der momentanen Dunkelheit und der damit einhergehenden vermehrten Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Durch Qi Gong und andere...

07. Mai 2019
"Das Leben vertraut auf Überfluss. Alles was lebt, ist ungeheuer reich. Blumen wären nicht unbedingt nötig, und Schmetterling müsste es nicht unbedingt geben, weder Vögel, noch Gesang, noch Pfauentanz und den Ruf des Kuckucks. All das scheint überflüssig. Aber auf tausenderlei Art blüht die Schöpfung, ohne je zu enden. Das leben will reich sein und überfliessen. Wer mit dem Leben gehen will, muss verschwenderisch und überschäumend bleiben." Osho

10. März 2019
Alle Schritte sind richtig. Jeder führt dich zu dir selbst. Du kannst dich nicht verpassen. Egal, wo du hingehst, du wirst nur dich selbst treffen. Karl Renz

03. Januar 2019

23. September 2018
"Ich verstand plötzlich, dass in der Einatmung, jedesmal neu, ein Anfang geschieht, ein Anfang des Lebens in mir, dass es die Kraft des Lebens in mir ist, die den Atem hereinholt, nicht mein Wille." Lies Groening Im Qi Gong wird Bewegung mit Atmung koordiniert. Das Zitat ist daher eventuell für den einen oder die andere inspirierend.



06. März 2018
Liebe Freunde und Interessenten/innen, die Zugvögel sind eingeflogen, die Temperaturen steigen, die Helligkeit hüllt uns freundlich ein und stärkt uns. Viele Dinge lösen sich und das Chinesische Neue Jahr hat begonnen. Es ist die Zeit des Anfangs. Viele glauben sie müssten nun fasten oder Diät halten. Wenn man sich jedoch generell unser Essverhalten ansieht, dann ist diese Idee vielleich gar nicht so gut. Die Zeit, in der wir leben, ist so schnelllebig und hektisch, dass viele Menschen...

01. März 2018
Frühlingsmorgen - zwischen zwei Häusern von der Sonne gestreichelt

Mehr anzeigen